___Blaue Rose Gratis bloggen bei
myblog.de

Wie soll man an Träume glauben wenn sie am zerfallen sind? Wie lange soll man Stark sein und alleine um sein Glück kämpfen? Wer rettet einen wenn man fällt? Hat man jemanden hinter sich der einem Hilft? Denn ich bin am fallen und keiner ist weit und breit in sicht mir zu sagen was ich tun soll...

________

DaS MÄdchEn gegEnÜbeR voN miR bliCkt TrauriG. IhRe Augen SinD lEeR. FrÜhEr k0nnTe man DaS gLücK in IhnEn FuNkeLn SeheN. Ihre HauT wiRkt BlaSs. Sie prEssT ihRe trocKeneN LiPpeN zusaMmen. Sie wiLL schrEien. SiE fÄngt aN zu ZiTtErn. Zu BeBen. SIe scHaut MicH an, Und PlöTzLiCh roLlt eiNe TränE übErS GesIchT. IcH stRecKe mEine HanD naCh Ihr Aus, wiLl daS mÄdChen StrEichEln. DoCh daS EinZigE waS iCh BerÜhrE, iSt deR kaLte SpiEgel GegenÜber Von MiR...

_______

Wärst du auf der Titanic gewesen, wär sie nicht untergegangen. Denn deine Augen hätten den Eisberg zum Schmelzen gebracht...

_______

Wir werden geboren ohne das wir es wollen. Wir werden Sterben ohne das wir es wollen. Dann lasst uns es verdammt nochmal leben wie wir es wollen!

_______

Die Liebe kommt zu denen die Immernoch hoffen, obwohl sie enttäuscht wurden. Zu denen die immernoch glauben, obwohl sie verraten wurden. Zu denen die Liebe brauchen, Und zu all denen die immernoch Lieben obwohl sie verletzt wurden!

______

Mein Worte... Ich mag Ihn! - Meine Gedanken... Ich liebe Ihn! - Meine Tatsachen... Ich kriege Ihn Nicht!

______

Auch wenn der einzigste Weg zu dir ein Minenfeld ist... dann geh ich ihn trotzdem!

______

ToDeSsChrEi:

SiE HaTTe TrÄnEn iM GeSiChT, Al SiE sAgTe: "icH LieBe DiCh!". DoCh eR gLaUbTe iHr NicHt. SiE ginG dUrCh die sTraSsEn, iHr HeRz WaR LeEr, uNd iHr LeBen wOllTe siE nicHt mEhr. SiE StanD AuF dEn ScHiEnEn, uNd hÖrTe dEn ZuG kOmMeN. "ihR ToDeSsChRei". Zu SpÄT sTaNd eR aN iHrEm GraB, MiT TrÄnEn iM gEsicht, aLs Er SagTe: "icH LiEbE diCh!!!"

_______

Man sagt, dass die größten Schätze tieg unter der Erde vergraben sind, daber ich kann dich doch nicht einfach einbuddeln!

_______

Mein Leben hat für mich keinen Sinn. Überall diese eisige Kälte. Ich, gefangen in meinem Kopf. Verstecke mich hinter einer Mauer. Einer Mauer aus gespielter Fröhlichkeit. Doch ich spüre keine Wärme. Wärme, Liebe und Geborgenheit. Das sind Gefühle die ich nicht kenne. Meine Zukunft. Ich sehe nur einen Grabstein. Nur einen Grabstein. Mit meinem Namen drauf. Ich bin allen egal. Nur mein Messer hat mich lieb. Und Feuer. Mich verbrennen. Das zeigt, dass ich noch lebe. Das ich zu feige bin. Das ich mich nicht traue. Mir mein Leben zu nehmen. Demnächst aber. Dann Leute passt auf. Nehme ich all meinen Mut zusammen. Dann finde ich endlich Ruhe. Ruhe im Tod. Weit weg. Entfernt von Problemen. Das ist mein Allergrößter Traum. Sterben...

_______

...Wenn Du mich fragen würdest... wie lange ich Dich noch Liebe... könnte ich nur antworten...ich kann es nicht sagen... denn ich weiss nicht... wie lange ich lebe...

_______

Ich würde für dich bis zum letzten Herzschlag, bis zum bitteren Ende, bis zum letzten Bluttropfen kämpfen, nur für dich! Denn du bist ein Mensch, dermir mehr Wert ist als mein Leben!

________

Vielleicht wirst du eines Tages spüren, dass nichts so ist wie es scheint... Vielleicht wirst du eines Tages lachen, ohne zu merken das du weinst...

________

Man kann alles vergessen: Schmerz, Tränen und Traurigkeit. Aber nicht dich...

________

Ich guck dich an, als wärst du von nem anderen Stern. So wie wir beide sind, wärn die anderen gern. Du bist mein Schatz, ich liebe dich wie mein eigenes Leben, ich vergess die ganze Welt und seh nur uns zwei im Regen. Uns zwei, wie wir nur noch uns zwei haben. Ich schenk dir tausend weiße Tauben, wenn wir uns heiraten. Du hast nicht gewusst, was ich bin, doch ich wusste damals schon du mist mein Schmetterling...

________

Es ist ein Augenblick, der Dir das Leben nimmt. Und es ist ganz egal, ob wir beide dagegen sind. Denn unser aller Schicksal, wir warten auf den Tag. Und der Verlust wird kommen, wie der Nagel in den Sarg.
Wenn sie guckt, ist es, als ob man dann die Sonne vergisst. Dieses Geschenk Gottes, und man vermisst eine Person erst plötzlich dann, wenn der Moment fort ist. Wenn man den Anruf kriegt, und sie im Koma liegt.Es holt Dich runter, wie als wenn man gar kein Koka zieht.Ich hau ein Loch in die Wand, mit der blanken Faust.Ich hab Angst,Angst vor der Fahrt ins Krankenhaus.Ich hör Dein schwaches Herz schlagen, und mir kommen die Tränen.Ich wollt Dir soviel sagen,ich wollt’s in Ordnung bring’n.Ich bete, dass Du merkst, wie ernst mir diese Worte sind.Ich weiß, die Engel werden sich gut um Deine Seele sorgen.Und auch ein Schmetterling wird kommen, wie an jenem Morgen.Lass Deine Ängste hier, nimm meine Hoffnung mit.Ich weiß, für jeden Menschen ist der Tod ein Kompromiss.Ich würd’ mein Herz geben. Ich würd’ Dich bis in den Himmel tragen, Dich dort schlafen legen, und den Schmerz nehmen.Doch das ist Deine Reise,ich kann Dich nicht begleiten.Gott will, dass ich bei dieser Reise nicht dabei bin.

________

Wenn ich dich sehe, lacht mein Herz. Deine Augen, so Strahlend, Dein Körper, so anziehend. Dein Lächeln, so süß. Dein Blick, so aussagend. Deine Bewegungen, so sinnlich. Deine Art und Weise zu Reden, so sexy. Und doch macht dies dich so einzigartig. Ich mag dich weil du so bist wie du bist. Doch was denkst du über mich? Du bist unglaublich süß, keine Frage. Egal in welcher Art und Weise.

Das ist der Grund weswegen ich dies hier Schreib. Du bist was ganz besonderes. Deswegen darf man dich niemals vergessen. Vorallem ich nicht... Nicht mehr... Denn du und deine Art haben mich verzaubter... Ich will dich nicht mehr gehen lassen... Aber ich muss stark sein...

Denn empfindest du auch so?


Startseite Über... Gästebuch Archiv Kontakt
About Me... Sweet People -=Photos =- Zitate ^^
Sprüche To Think about...
Designer